Dienstag, 1. Dezember 2009

Minus mal Minus ergibt Plus!

Kennt ihr auch so eine Situation? Irgendetwas oder eine Situation regt euch auf oder missfällt euch oder ist langweilig oder ..., aber plötzlich, in Kombination mit etwas anderem, ändert ihr eure Meinung?
Zumindest ich habe diese Erfahrung in den letzten beiden Wochen gemacht. Die Grundsituation:

1. Zähneputzen ist eine furchtbar langweilige und nervige (wenn schon hundemüde) Angelegenheit.

2. Ich kann mit Hörbüchern nicht allzu viel anfangen. Es fesselt mich nicht so sehr, als dass ich bloß auf dem Sofa sitzen und nur zuhören könnte. Also fange ich an, nebenbei aufzuräumen oder so...mit dem Resultat, dass ich irgendwann automatisch abschweife und den Faden verliere.


.....Und dann kam die große Erleuchtung (...) - warum nicht beides kombinieren? Jetzt habe ich die letzten Abende eine literarische Zähneputz-Session mit Frank Goosen (s.u.) zelebriert und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass das Experiment auf jeden Fall fortgesetzt wird. =)

Dieses Hörbuch von Frank Goosen hat sich wirklich sehr für oben genannte Situation geeignet, da die Geschichten allesamt kurz und witzig sind. Die Episoden sind aus dem realen Leben gegriffen. Und auch wenn auch ein bisschen Absurdität im Spiel ist, so sollte einem die eine oder andere Situation schon bekannt vorkommen. Mir persönlich hat auch Goosens Erzählstimme zugesagt. Ob ich die Buchversion auch empfehlen würde, kann ich momentan nicht abschätzen.

Wie seht ihr das mit den Hörbüchern? Die Buchhandlungen stocken ihre Regale damit ja immer mehr auf...

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Are you familiar with such a situation? There is something which upsets or bores you. Or you dislike a situation for some special reason. But in combination with each other, suddenly, the boot is on the other foot and you start to appreciated the situation. Puzzled? Here my experience from the last two weeks:

1. Brushing one's teeth is one of the most boring activities of daily life. And if you are dog-tired already, brushing one's teeth annoys you a lot...

2. Audio books - I can't do anything with it. They don't captivate me enough to just sit on the sofa and listen to them. So I start to tidy my room while listening to an audio book. The problem: I unconsciously digress and lose the plot (in the truest sense of the word).

...But then, the scales fell from my eyes: Why not combine these two? So, in the last two weeks, I started to listen to an audio book while brushing my teeth. And I really enjoyed it ;-) The stories are short, funny, and seem to be taken from real life. (Unfortunately, this audio book is only available in Germany.)

What do you think about audio books? Will they displace written books one day? Bookshops actually sell them more and more...


Kommentare:

  1. Vielen geht es so! Ich höre Hörbücher sehr gerne!Zum Beispiel beim Autofahren, muss aber aufpassen, dass ich mich noch auf den Verkehr konzentrieren kann ;-) und gerne auch mal zum Einschlafen... dann kenne ich die Hörbücher allerdings schon gut. Ich bevorzuge Agatha Christie´s!!! Peter Kämpfe hat eine herrliche Erzählstimme... Goosen habe ich dieses Jahr live erlebt und kann Dich verstehen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich putze nie länger als drei Minuten Zähne... in der Zeit käme ich mit einem Hörbuch nicht weit :).

    AntwortenLöschen
  3. Also Hörbücher hab ich auf den Handy für den Arbeitsweg gehabt, aber beizeiten wieder weg gelegt, weil ich einfach nicht vernünftig zuhören kann. Aber beim Aufräumen mit Kopfhörern in den Ohren könnte ich das nochmal probieren... ;)

    Feuchtgebiete aber habe ich weggelegt, weil Charlotte Roches Stimme einfach super nervig war. Das kommt manchmal noch dazu und die Tatsache, dass ich einfach lieber ein Buch in der Hand habe und ungeduldig bin, weil ich schnell lese. Naja.

    AntwortenLöschen