Dienstag, 5. Januar 2010

2010


Okay, here we go! 2010 has finally arrived. On New Year's Eve we had a nice party with delicious food, games & a hike through the snow. But unfortunately, I got sick from the very beginning of the new year (I am going to see the doctor tomorrow) =(. Well, what a nice start...

Anyway, the new year is going to be a very exciting one for me:
  1. I'll finish my Bachelor Studies.
  2. I'll leave my hometown (possibly for good) > I'll move to the UK for 8 months!
  3. I have to decide where to do my Master Studies (probably in the south of Germany).
Of course, this means working & organizing a lot, but I am really looking forward to it. And it feels good to keep this blog alive. I dunno how much time I can spent on it, but I definitely like to keep it on a somewhat regular basis. (Next three posts are already prepared =))


So, Happy New Year to all my readers!


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Okay, nun ist es also soweit, 2010 ist endlich da. Diese Jahreszahl sieht wirklich seltsam aus, ich glaube, ich muss mich erst daran gewöhnen. Silvester war wirklich ein netter Abend. In mittelgroßer Runde, mit leckerem Raclette, obligatorischen Tabu-Spiel und einer nächtlichen Schnee-Volks-Wanderung. Schön. Aber leider bin ich gleich am Neujahrstag krank geworden. Schön doof.

Das neue Jahr wird auf jeden Fall ziemlich spannend für mich werden:

  1. Ich werde meinen Bachlorstudiengang (erfolgreich!) beenden.
  2. Ich werde meine Heimatstadt verlassen (vielleicht für immer?) und 8 Monate lang im Vereinigten Königreich leben.
  3. Ich muss mich entscheiden, wo ich meinen Master-Studiengang absolvieren möchte (am liebsten im Süden von Deutschland).
Natürlich involviert all das einen ordentlichen Batzen Arbeit und Organisationstalent, aber ich freue mich wirklich schon sehr darauf. Außerdem macht mir das bloggen immer noch Spaß und ich hoffe, der eine oder andere schaut ab und zu vorbei. Ich weiß noch gar nicht, wie viel Zeit mein Studium & das Drumherum dieses Jahr beanspruchen wird, aber es sieht eigentlich ganz rosig aus für diesen Blog ;-) (P.S. Die nächsten drei Beiträge warten schon auf Veröffentlichung!)


Nochmal ein Frohes Neues Jahr euch allen!




(You are not allowed to use my work without my permission.)

Kommentare:

  1. Frohes Neues!
    In Essen kann man bestimmt auch sehr schön den Masterabschluss machen. ;)

    AntwortenLöschen