Mittwoch, 26. Mai 2010

Tag 10 - Ein Buch von deinem Lieblingsautor / deiner Lieblingsautorin

Zunächst einmal, ich habe nicht nur einen Lieblingsautoren. Spontan nennen würde ich Nick Hornby, Jodi Picoult, Henning Mankell, Haruki Murakami, Banana Yoshimoto, Anna Gavalda, Johann Wolfgang von Goethe, Douglas Adams, Astrid Lindgren, Maarten t' Hart....Da ich mich bisher aber immer für ein Buch entschieden habe, greife ich jetzt hier exemplarisch A long Way down von Nick Hornby heraus. Ich liebe seinen tragikkomischen Schreibstil, wie er den Leser für ernste Themen sensibilisiert, ohne ihn in ein tiefes Loch zu werfen.

Nick Hornby - A Long Way Down; 2005

Kurzbeschreibung:
Man kann sich einfach nicht in Ruhe umbringen, wenn andere dabei zusehen. Und so kommt es, dass die vier Lebensmüden, die sich Silvester auf dem Dach eines Hochhauses begegnen, nicht springen, sondern sich gegenseitig ihre Geschichten erzählen: die Hausfrau Maureen, der ehemals berühmte Talkmaster Martin, das ebenso aufmüpfige wie unverstandene Mädchen Jess und der glücklose Musiker JJ. Die vier verabreden, mit dem finalen Sprung bis zum Valentinstag zu warten - und so findet eine Gruppe von Menschen zueinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten und die einander doch auf wundersame Weise zu helfen wissen ...(amazon)

Kommentare:

  1. ich bin ganz begeistert davon, was für einen fast identschen büchergeschmack wir haben! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wunderbar! Ich hab auch Nick Hornby bei Tag 10 genommen, aber mit "About a Boy". Leider das einzige Buch von ihm, das ich nicht mit dem schönen Cover habe (schönes Cover = das was du gepostest hast. Da fällt mir ein: wieso ist das rot? "A long Way down" in meinem Regal ist blau oO).

    (Ich bin grad sehr unglücklich, dass ich nicht mit OpenID oder Wordpress-Account kommentieren kann.)

    AntwortenLöschen
  3. Rot ist die gebundene Ausgabe! Die finde ich am schönsten, habe sie aber leider auch nicht...

    Von About a Boy habe ich nur den Film gesehen, das Buch steht aber definitiv aus meiner Wunschliste...

    Hm, das mit dem kommentieren ist ja blöd, wieso funktioniert den wordpress nicht, das steht doch zur Auswahl?

    AntwortenLöschen
  4. Achso, das ist natürlich wieder vollkommen sinnvoll, dass die bei Hardcover und Taschenbuch die Farben wechseln -.-

    About a Boy musst du LESEN! Ich find den Film ganz schlimm.

    Es steht zur Auswahl, aber es will nicht! Ich versuch's einfach nochmal.

    AntwortenLöschen