Samstag, 29. Mai 2010

Tag 13 - Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst


Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis; 1979

Kurzbeschreibung:
Es hätte ein schöner Tag werden können - bis der Engländer Arthur Dent feststellen muss, dass sein Haus abgerissen werden soll. Macht aber eigentlich nichts, weil kurz darauf auch die Erde gesprengt wird, um einer Hyperraum-Umgehungsstraße Platz zu machen. Zum Glück verfügt Arthurs bester Freund Ford Prefect nicht nur über den lebensnotwendigen Reisefüher "Per Anhalter durch die Galaxis", sondern auch über das unschätzbare Wissen, wie man für weniger als 30 Atair-Dollar die Wunder des Weltraums entdecken kann...

Zugegeben, das Cover ist nicht das schönste, und ich wäre vielleicht nie auf dieses Buch gestoßen, wenn nicht mein Freund die ganzen fünf Bände besitzen würde! Mittlerweile habe ich alle gelesen und kann sagen, dass ich bei dieser Buchreihe bisher am öftesten laut gelacht habe. Ich liebe den Humor von Douglas Adams, nur er konnte sich Sätze ausdenken wie "Die Matratze foloppte durchs Gras".....

1 Kommentar:

  1. Ich kenne nur die Verfilmung- schräg! Humorvolle, sich selbst nicht immer ernstnehmende Autoren mag ich sehr- ich muss wirklich mal wieder in die Bücherei!

    AntwortenLöschen