Montag, 24. Mai 2010

Tag 8 - Ein Buch, das dich an einen Ort erinnert

Haruki Murakami - Kafka am Strand; 2006

Kurzbeschreibung:
Schicksalhafte Prophezeiungen, rätselhafte Begegnungen und eine große Liebe bestimmen den Weg des jungen Kafka Tamura. Seine abenteuerliche Reise führt ihn weit weg von zu Hause, führt ihn in eine fremde Welt voller Geheimnisse, eine Welt zwischen Traum und Wirklichkeit.

Wenn ich in den Urlaub fahre, kaufe ich mir oft extra ein Buch für diesen Urlaub. Deshalb erinnert mich Kafka am Strand immer an den Strand von Cuxhaven...(auch wenn gar nicht so viel Strand in dem Buch vorkommt...)

Kommentare:

  1. Das Buch hatte ich in der Buchhandlung schon öfters in der Hand und habe es nur in letzter Sekunde doch nicht gekauft ^^
    Fandest du es denn gut und könntest es weiterempfehlen?

    AntwortenLöschen
  2. Mir hat es sehr gut gefallen. Zum einen, weil der Hauptcharakter 15 Jahre alt ist und ich liebe Jugendbücher, zum anderen weil das Buch Spannung und humorvolle Stellen enthält. Es gibt zwei Handlungsstränge (einer mehr spannend, der andere amüsant), die schließlich zusammenlaufen. Natürlich, wie so oft in der japanischen Literatur, ist das ganze durch die Prophezeiung ein wenig mythisch angehaucht. Fand ich aber nicht störend oder unlogisch.
    (Ich würde 4-5 Sterne vergeben)

    AntwortenLöschen
  3. mochte das buch auch sehr!
    habe danach noch einiges andere von dem autor gelesen. und seitdem ist "hardboiled wonderland..." eines meiner absoluten libelingsbücher aller zeiten! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ah, ich wusste gar nicht, dass es sich um ein Jugendbuch handelt :( Umso besser, das lese ich gerne! Und mit mythisch-angehauchten Geschichten habe ich ebenfalls kein Problem. Dann landet das Buch nun endgültig auf meiner Wunschliste :) Danke!

    AntwortenLöschen
  5. Es wird zwar nicht offiziell (zB amazon) als Jugendbuch deklariert, aber der Protagonist ist 15, hat ein Problem zu lösen und das Buch ist spannend und hat einen Abenteuer-plot - ich deklariere das als Jugendbuch =)

    AntwortenLöschen
  6. ah! das is auch eins meiner lieblingsbücher - wahnsinnig großer sog, komplexe handlungsstränge, ohne überladen zu wirken und das setting ... ein traum!

    AntwortenLöschen