Mittwoch, 16. Juni 2010

Tag 31 - Das Buch, das du als nächstes lesen willst




Philip Sington - Das Einsteinmädchen; 2010

Kurzbeschreibung:
Berlin 1932. Eine junge Frau wird im Wald bei Caputh bewusstlos aufgefunden und in die Charité eingeliefert. Als sie aus dem Koma erwacht, kann sie sich an nichts erinnern, nicht einmal an ihren Namen. Bei ihr findet man nur einen Programmzettel von einem Vortrag Albert Einsteins. Martin Kirsch, der zuständige Psychiater, ist fasziniert von diesem ungewöhnlichen Fall – und von seiner Patientin. Wer ist diese Frau? Gibt es eine Verbindung zu Einstein? Seine Nachforschungen führen ihn nach Zürich und bis nach Serbien. Währenddessen ergreifen in Deutschland die Nazis die Macht ...

Eigentlich liegt ja 'Numbers' von Rachel Ward ganz oben auf meinem SuB, aber Rezensionsexemplare gehen natürlich vor...

Okay, und nun sind die 31 Tage also vorbei. Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht! Die nächsten Posts werden wahrscheinlich erstmal keine Büchervorstellungen sein...

Kommentare:

  1. es hat sowas von spass gemacht :) merci!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch habe ich gestern von vorablesen bekommen, hast du es auch von dort bekommen ;)?

    Bin schon sehr gespannt wie das Buch ist. Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, ich bin seehr gespannt auf deine Rezi!! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hab Das Einstein- Mädchen auch von vorablesen bekommen, lese es aber erst nächste Woche. Bin schon gespannt auf deine Rezi!

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich aber spannend an. Wird sogleich näher betrachtet...

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen