Sonntag, 3. Oktober 2010

Buch-Stöckchen

Ich hatte fast vergessen, dass mir der Markus von letmesayitright ein Stöckchen zugeworfen hat! Hier also meine ausstehende Antwort (& die Regeln):

Die Regeln:

1. Schnapp dir ein Buch, das mindestens 123 Seiten hat.
2. Schlag das Buch auf Seite 123 auf.
3. Lies die ersten fünf Sätze auf dieser Seite und poste die drei darauffolgenden.

Das Buch: A Long Way Down von Nick Hornby
Sätze 6-8 auf Seite 123:

"We sort of metaphorically saw an angel", repeated JJ. He had the flat disbelief thing off pat now. "Yeah."
Okay, das macht jetzt so allein wenig Sinn. Aber ich habe mich mal ganz strikt an die Punkte als Satzgrenzen gehalten. Generell ist Seite 122/123 (Achtung, englische Version) eine sehr gute, bei der ich auch gelacht habe!

Ich weiß leider nicht, wer schon alles mitgemacht hat. Ich bin immer noch am Blogposts aufholen....Deshalb, ganz einfach, lesen & mitmachen =)

1 Kommentar:

  1. Dieses Stöckchen habe ich auch schon gefangen... ich hatte Glück, die vorgegebene Stelle klang ganz vielversprechend ;-)
    Aber das erste Buch, das in meiner Nähe lag, war auf Seite 123 mit einer Zeichnung gestaltet- ich hätte sie vielleicht in Worte fassen sollen... nein, ich habe das nächste Buch genommen!

    AntwortenLöschen