Dienstag, 8. März 2011

Von Gänsebeeren und Stachelschweinen

Letztens war ich mit einer Gruppe von Lehrerinnen meiner Schule (+ Ehemänner) im Pub zum Abendessen. Zum Nachtisch habe ich mir ein Apple Crumble bestellt. Daraus ist dann folgendes Gespräch entstanden. In etwa:

Ich: Do people eat crumble with other kinds of fruits? Or with apples only?
Bruce: Well, you can make it with other kinds of fruits. My favourite one is with gooseberries.
Ich: Gooseberries?

[Ich hatte keine Ahnung, welche Frucht das war. Woraufhin alle versuchten, mir die Frucht zu beschreiben. Mir war dann ziemlich schnell klar, dass es Stachelbeere sein musste. Ich wollte dann erklären, dass man es in Deutschland Stachelbeere nennt:]

Ich: Well, we call it...... [Mir wurde klar, ich brauchte einen Umweg......Stachelschwein!]
Ich: You know, there are these kinds of pigs that have long...thin.....hm.....sticks? Like hedgehogs, you know?
Bruce: Ahhhhhh, you mean spines?
Ich: Yes. So we (jaha, Patriotin) would call it spineberry.
Bruce: That's odd. A gooseberry has not spines, has it?

Naja, danach habe ich dann noch erfahren, dass "to play gooseberry" bedeutet, dass man das fünfte Rad am Wagen ist. Wobei Sabine (Französin) einwarf, dass man auf Französisch dafür sagen würde "den Kerzenhalter spielen" (quasi beim Dinner eines Pärchens...). Niedlich.

Tja, da habt ihr mal einen kleinen Einblick, in was für ein Sprachen-Mischmasch ich hier oft gerate. Aber es geht auch gerade deshalb immer sehr lustig zu, wenn wir freitags unseren "internationalen" Stammtisch halten =)

Ein gooseberry crumble habe ich übrigens bis heute nicht gegessen...

Kommentare:

  1. Sehr lustiges Gespräch:) Dieses Sprachen-Chaos kommt mir bekannt vor. Habe öfter mit Erasmus-Studenten zu tun und wenn dann der eine Spanisch redet, ein zweiter eigentlich aus Polen kommt aber Italienisch redet und dann noch jemand auf Englisch kommunizieren will....huiii da kann einem schonmal der Kopf schwirren :-D

    AntwortenLöschen
  2. haha, ja, kenn ich. ich wohne ja in norwegen, spreche schwedisch mit meinem freund, deutsch mit meinen eltern am telefon und englisch mit einigen freundinnen. da gerät schon ab udn an was durcheinander =)

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Anekdote. Mehr davon.

    AntwortenLöschen