Mittwoch, 22. Juni 2011

Die neuen 100 Lieblingsbücher der Deutschen

Gerade bin ich auf eine Aktion von BUCHWÜRMCHEN (und anderen Bloggern) aufmerksam geworden, bei der sie uns nach unseren aktuellen Lieblingsbüchern fragt. Und das Ganze hat natürlich einen Hintergrund: Angelehnt an die Aktion "Das große Lesen", die 2004 im ZDF ausgestrahlt wurde und bei der die Deutschen nach ihren 100 Lieblingsbüchern gefragt wurden, möchten nun die Buchblogger eine neue Liste ins Leben rufen:



Überlegt euch also, welches eure 15 All-time Favourites unter euren gelesenen Büchern sind. Wenn ihr mitmachen wollt bzw. Details erfahren wollt, dann klickt doch einfach auf den Buchwürmchen-Link oben.
Hier auf jeden Fall erst einmal meine alphabetische (!) Liste, bei der ich leider einige verdammt gute Bücher auslassen musste, um auf 15 zu kommen...:



Douglas Adams - Per Anhalter durch die Galaxis
Heinrich Böll - Ansichten eines Clowns
Mark Haddon - Supergute Tage oder die sonderbare Welt des Christopher Boone
Nick Hornby - A Long Way Down
Astrid Lindgren - Ronja Räubertochter
Thomas Mann - Buddenbrooks
Frank McCourt - Tag und Nacht und auch im Sommer
A.A. Milne - Pu der Bär
Ursula Poznanski - Erebos
Sven Regener - Herr Lehmann
J.K. Rowling - Harry Potter und der Feuerkelch
Erich Segal - Love Story
David Wagner - 4 Äpfel
Benedict Wells - Becks letzter Sommer
Markus Zusak - Die Bücherdiebin

Kommentare:

  1. 'Per Anhalter durch die Galaxis' will ich demnächst unbedingt mal lesen. Hab vor kurzem erst 'Across the Universe' gelesen und war überrascht, dass mir Science-Fiction zu sehr zusagt.

    Eine echt toll gemischte Liste. =)

    AntwortenLöschen
  2. Nur 15? Absolut unmöglich :)

    AntwortenLöschen
  3. @Crini:
    Ich bin auch kein Fan von SF, aber den Anhalter muss man einfach gelesen haben. Eines der wenigen Bücher, bei dem ich wirklich laut gelacht habe!

    @Tony: Da gebe ich dir absolut recht =)

    AntwortenLöschen
  4. Die Liste ist aber nicht wirklich alphabetisch, oder übersehe ich da was?

    AntwortenLöschen
  5. Alphabetisch nach Nachnamen der Autoren ;-)

    AntwortenLöschen
  6. 15? das ist fast nciht machbar..., wenn lass ich draussen *grübel*

    AntwortenLöschen