Sonntag, 2. Oktober 2011

Heute: Lovelybooks-Lesemarathon


Jaaaaa, auch ich mache beim Lovelybooks-Lesemarathon mit. Da ich mir aber weder einen Plan gemacht habe, noch mir eine bestimmte Auswahl an Büchern vorgenommen habe, gabs im Vorfeld keinen Eintrag...
Mir geht es eher darum, mit meinem recht dicken aktuellen Thriller-Lektüre Die Auserwählten (608 Seiten) voranzukommen bzw. das Buch heute zu beenden. Trotzdem gibt es natürlich für euch heute einen  Live-Bericht, und ich werde auch sicherlich ein wenig twittern. Also:

9:00 Uhr
Der offizielle Startschuss. Ich bin noch ziemlich müde.....die letzte Nacht war kurz. Aber zum Glück ist mein aktuelles Buch sehr spannend und ich will wissen wie es weitergeht...


9:08 Uhr
Mein persönlicher Startschuss. Erstmal 50 Seiten durchlesen. 

10:23 Uhr
57 Seiten gelesen. Damit bin ich jetzt auf Seiten 270 von 608. Jetzt erstmal duschen um richtig wach zu werden. Und das zweite Frühstück wartet.

11:40 Uhr
Nachdem ich ein bisschen gestöbert habe, wer denn überhaupt alles so dabei ist, verfasse ich nun gerade diesen Eintrag und werde gleich loszwitschern. Ich melde mich nach den nächsten 50 Seiten hier wieder =)


13:17 Uhr
Mittlerweile habe ich 113 Seiten gelesen. Nicht überragend, aber okay. Aber das Buch wird immer spannender und es macht unglaublich Spaß! Habe auch ein bisschen auf euren Blogs gestöbert, kommentieren werde ich aber erst heute abend. Jetzt wird erstmal ne kurze Futterpause eingelegt und ich melde mich nach 100 Seiten wieder. Ich will das Buch auf jeden Fall vor dem Abendessen beenden - und da warten noch 282 Seiten auf mich!


16:32 Uhr
Mittlerweile bin ich auf Seite 424 und habe damit heute schon 212 Seiten gelesen. Ist für eine Zwischenbilanz ganz okay, denke ich. Ich habe aber gerade ausgerechnet, dass ich noch 3 Stunden brauch, um das Buch zu beenden, wenn ich in dem Lesetempo weiterlese.....Es wird definitiv Zeit für den ersten Kaffee heute!


22:24 Uhr
Nach Pause und Abendessen habe ich Die Auserwählten nun beendet und damit 395 Seiten gelesen. Somit habe ich mein Minimalziel für diesen Lesemarathon erreicht und bin auch schon ein bisschen kaputt. Ich möchte aber noch ein bisschen weiterlesen und habe mir deshalb jetzt erstmal ein Kinderbuch vorgenommen, was ich mir gestern (für 50 cent!) auf dem Flohmarkt gekauft habe:




00:31 Uhr
Die Müdigkeit gewinnt so langsam die Oberhand. Obwohl das Buch ja nur 77 Seiten hat, habe ich Ben liebt Anna recht langsam gelesen. Aber durch Klassiker sollte man ja auch nicht durchhasten...
Jetzt habe ich gerade ganz pflichtbewusst noch ein paar Notizen gemacht zu den Büchern, die ich heute beendet habe. Und? Beginne ich noch ein Buch?




1:08 Uhr
Der schwarze Tee hat mir die Entscheidung abgenommen - ich bin wieder ein wenig wacher und habe mich spontan entschlossen, Die Aushäusige von Sabine Gruber zu beginnen. Schon in Die Auserwählten tauchte Venedig als Schauplatz auf und hat mir dieses Setting schmackhaft gemacht...




1:28 Uhr
12 Seiten habe ich noch geschafft, aber ich bin doch zu müde, um weiterzumachen. Damit habe ich die 500-Seiten-Grenze nur ganz knapp unterboten und ich bin sehr stolz auf mich =)


Fazit / Statistik
Mein erster offizieller Lese-Marathon hat mir sehr viel Spaß gemacht. Das nächste Mal werde ich mir vielleicht mehrere dünnere Bücher / Jugendbücher vornehmen - da hat man vielleicht ein größeres Erfolgserlebnis. Es hat jedenfalls Spaß gemacht eure Updates auf euren Blogs & Twitter zu verfolgen und ich bin das nächste Mal hoffentlich wieder mit dabei. Immerhin habe ich auf diese Weise an einem Tag 25 % meines Monats-Lesepensums geschafft. Insgesamt habe ich 8 Stunden und 33 Minuten gelesen und dabei 484 Seiten geschafft.


Kommentare:

  1. Hach, das liebe Internet: Ablenkung Nummer 1. Wenn ich jetzt fertig bin mit der Blogrunde will ich aber ganz ehrlich anfangen zu lesen xD
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ein Lesemarathon, bei dem so viele Leute mitmachen, ist toll, weil man dann sooo viele neue Bücher findet, die man bis dahin noch nicht kennt.
    Dein Buch zB hört sich super an und ist bei mir gleich mal auf dem Wunschzettel gewandert! Wie findest du es denn bisher?

    AntwortenLöschen
  3. Na, hilft der Kaffee und liest Du noch ? ;-)
    Ich werde noch ein Weilchen machen, nachdem ich jetzt eine blog-Runde eingelegt habe....
    Liebe Grüße !

    AntwortenLöschen
  4. @Verena: Die Auserwählten ist meiner Meinung nach auf jeden Fall lesenswert! Es ist ein ziemlich ungewöhnlicher (wissenschaftlicher) Thriller mit einer Prise Übernatürlichem...

    @lesenundmehr: Jaaaaa, bin noch dabei...mal sehen, wie lange meine Augen noch mitmachen =)

    AntwortenLöschen
  5. "Die Auserwählten" hatte ich grad letzthin in einer Buchhandlung in der Hand, habe es aber in letzter Minute wieder ins Regal zurückgestellt. Aber wenn ich so deine Rückmeldungen lese, nehme ich es mir vielleicht das nächste mal mit ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @naschkatze88: <3

    @Favola: Es kommt drauf an: Wenn du wissenschaftliche Thriller magst und du einen leichten Hang zum Übernatürlichen nicht ablehnst, dann kann ich es dir empfehlen!

    AntwortenLöschen