Sonntag, 29. April 2012

23/04/2012 - 29/04/2012


© Cara Elea

GESEHEN | Schwalben über unserem Hause, kreisend
GELESEN | Zsuzsa Bank - Die hellen Tage begonnen. Und mich sofort in den Schreibstil verliebt.
GEHÖRT | No & Ich. Eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Und auch als Hörbuch verdammt gut.
GETAN | zum Shoppen in die 'Metropole' gefahren
GEGESSEN | Eis (schmeckt im Sonnenschein immer noch am besten)
GETRUNKEN |Weißen Tee.
GEDACHT | Wie gut, dass ich keine Germanistin werde. Dieser Neologismus-Battle geht mir doch ein bisschen auf den Keks.
GEFREUT | Sommer!
GEÄRGERT | meine Sneakers wieder nach einem Jahr durchgelaufen....
GELERNT | immer die größere Pfanne nehmen
GEWÜNSCHT | mehr Leichtigkeit
GEPLANT | nächste Woche mit der ersten Hausarbeit im neuen Semester anfangen...seufz.
GEKAUFT | ein zuckersüßes Matrosenkleidchen
GEKLICKT | Browsergames (Böseböse).

1 Kommentar:

  1. Ich bin Germanistin und absolute Neologismus-Skeptikerin... die gute alte deutsche Sprache braucht keine Neuschöpfungen!

    AntwortenLöschen