Samstag, 7. April 2012

Lese-Statistik März 2012



Die Ostertage bescheren mir ein bisschen Ruhe und Zeit und ich möchte noch einmal auf meinen Lesemonat März zurückblicken. Die Hausarbeitsphase hat auch in der Lese-Statistik ihre Spuren hinterlassen.....


Nick Hornby - Mein Leben als Leser 


Nick Hornby liest und schreibt Kolumnen darüber. Er tut dies in typischer Hornby-Manier, aber auch auf intellektuelle Weise. Für Hornby-Fans und Vielleser, die neue Lesetipps suchen.
[Rezension folgt]





Markolf Hoffmann - Ines öffnet die Tür
Unterhaltsames Jugendbuch über die 13-jährige Ines, die im Haus ihrer Großmutter eine Tür entdeckt, die in einen Raum führt, der Wünsche erfüllt. Kein Potter, aber dennoch lesenswert.
[Rezension folgt]






Sven Regener - Meine Jahre mit Hamburg-Heiner
Sven Regener bloggt! Und obwohl die Inhalte banal und willkürlich scheinen, erkennt man doch, wie intelligent dieser Autor eigentlich ist. Fans von Herrn Lehmann werden das hier lieben und ich empfehle definitiv die Hörbuch-Version! [Rezension folgt]




Debra Chapoton - Sommerfalle
An diesem Jugendthriller bin ich erst nur durch das Cover hängen geblieben.  Aber ich wurde keineswegs enttäuscht.  Vollkommen unblutig, aber psychologisch unheimlich interessant. 
Momentan heißester Anwärter auf den Halbjahres-Favoriten!
[Rezension folgt!]




Weitere begonnene Bücher





Nachdem Flames 'n Roses ja schon auf den meisten Blogs kursierte, war ich doch neugierig und habe es mir kurzerhand geschnappt, als ich es in der Stadtbücherei sah. Und so viel sei gesagt: Ich wurde nicht enttäuscht. Von Fever Pitch habe ich nur das erste Drittel sehr intensiv für meine Hausarbeit gelesen und es dann erstmal beiseite gelegt. 


In Fakten & Zahlen:

GELESEN ein Buch beendet |  2 gelesen | 2  begonnen | 1082 Seiten | ~ 35 Seiten pro Tag
GEHÖRT ein Hörbuch
GENRE 2 x Jugendbuch | 1 x Gegenwartsliteratur | 1 x Sachbuch
ANZAHL DER (HÖR)BÜCHER DIESES JAHR 16 (Ziel: 75)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen