Sonntag, 6. Mai 2012

30/04/2012 - 06/05/2012


© Cara Elea

GESEHEN | Doku über die Region, wo ich in England gelebt habe.
GELESEN | Helon Habila - Öl auf Wasser. Mein erster Afrika-Roman.
GEHÖRT | Fensterputzer-Lieder. (Okay, dass muss man jetzt nicht verstehen...)
GETAN | die Sonne genossen
GEGESSEN | in Mandy's Diner
GETRUNKEN | richtige Limonade
GEDACHT | Menschenmassen machen mir keine Angst.
GEFREUT | tolle 1.Mai - Feier
GEÄRGERT | Wein & Fladenbrot, das lass sein....#Histaminprobleme....
GELERNT | Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
GEWÜNSCHT | ein zweites Gehirn, das nachts die ganzen Bücher für die Uni liest
GEPLANT | jeden zweiten Tag laufen gehen (auch bei Regen...)
GEKAUFT | Karte für ein wirklich geniales Theaterstück. Schon lange nicht mehr so viel gelacht im Theater.
GEKLICKT | Die Maus ist immer ein guter Pausenfüller! *kläppkläpp*

Kommentare:

  1. Respekt, dass du trotz Regen laufen gegangen bist!!

    Dir einen schönen Start in die neue Woche!!

    LG
    Nicki

    AntwortenLöschen
  2. Hast du den Laufplan durchgezogen? Läufst du eigentlich eine bestimmte Distanz oder eher nach Lust und Laune bzw. Kondition? Ich bin selbst Freizeitläuferin und ich finde es sehr motivierend mich bei Volksläufen anzumelden. Diese gibt es eigentlich in jeder Stadt die Distanzen betragen zwischen 5 und 10 km. Jeder, auch vereinslose dürfen sich anmelden und da man sich jeweils ca. einen Monat vorher anmeldet ist man motiviert in der Zeit vorher laufen zu gehen. Ein netter Nebeneffekt ist, dass viele Läufe ihre Einnahmen für wohltätige Zwecke spenden, so tut man sich selbst und anderen etwas gutes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, jeden zweiten Tag habe ich jetzt doch nicht geschafft, aber immerhin dreimal die Woche. Ich nehme mir immer vorher eine gewisse Distanz vor, momentan 5 km. Wenn ich dann auf dieser Distanz eine gewissen Kondition aufgebaut habe, nehme ich mir eine neue Distanz vor. Volksläufe finde ich an sich eine tolle Sache, allerdings fühle ich mich momentan nicht so sehr in Form, als dass ich daran teilnehmen möchte. (Werde ich aber bestimmt in Zukunft machen).

      Löschen