Dienstag, 6. November 2012

3x3 am Dienstag # 25


Beim 3x3 am Dienstag zeige ich euch in neun Bildern, wie ich meine letzte Woche verbracht habe. Habt ihr Lust dabei zu sein? Einfach eure Kamera schnappen und den Alltag wieder aus einem anderen Blickwinkel betrachten...


Viel Spaß beim Mitmachen! Ich bin gespannt auf eure Alltags-Erkundungsreisen! Das Logo dürft ihr dafür gerne übernehmen. Über Verlinkung würde ich mich natürlich freuen;-)



© Cara Elea






Sonntag, 4. November 2012

29/10/12 - 04/11/12


and green turns red

© Cara Elea

Das Blättermeer vor der Haustür nun nicht mehr ignorieren können, aber keiner scheint fähig, die schönen Farben in die Biotonne zu werfen. Verdammt nass von der Uni nach Hause kommen, aber das nicht wirklich schlimm finden, es erinnert so an England. Den November erkennen, wie er eine Schicht Milchglas über den Himmel legt und sich deshalb an neue Methoden machen, weiterhin genug Licht in den Kopf zu kriegen. Das zweite paar Socken und die Teelichte parat halten, aber Gemütlichkeit plötzlich als ein schreckliches Wort empfinden. Den Anker in der Gegenwart wissen und deshalb keine Angst haben, ein bisschen rauszutreiben. 


Freitag, 2. November 2012

Freitags-Füller # 65


Der November ist da und mit ihm der Regen, aber auch die Freude, nach Hause zu kommen. Der Vorrat an Teesorten könnte mal wieder aufgestockt werden, ein paar Teelichte wären auch nicht schlecht. Ab in die frisch bezogenen Betten und sich vor dem Einschlafen noch Geschichten erzählen!


....Die Idee für den Freitags-Füller stammt natürlich immer noch von Barbara.








1. Den 1. November habe ich mal ganz dreist zum Faulenzer-Tag erklärt.
2. Zum Einschlafen brauche ich warme Füße.
3. Wenn ich in Amerika wählen dürfte, müsste ich nicht lange über meine Wahl nachdenken.
4. Das Fertigstellen von Uni-Hausarbeiten muss ich als nächstes dringend erledigen. (Wie eigentlich immer...)
5. Draussen vor der Tür fangen die Spatzen an, nach Futter zu suchen .
6. Ein Buch für die Uni war meine letzte Internet-Bestellung.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gehe ich mal früh ins Bett ums Kopfweh wegzukriegen , morgen habe ich das Weiterschreiben an meiner Hausarbeit geplant und Sonntag möchte ich am liebsten ein neues Backrezept ausprobieren!