Donnerstag, 7. Februar 2013

Ich lese gerade.... Die Drei ???



Wie immer wenn ich lernen (und deshalb viel lesen) muss, habe ich eindeutig keine Lust auf anspruchsvolle Freizeitlektüre. Bis jetzt waren da meine drei Freunde Just Peter und Bob immer eine super Lösung: einfach zu lesen, spannend, gute Plots, man ist schnell durch und das Nostalgiegefühl gibts gratis dazu. Doch gerade kann mich auch das nicht begeistern. Liegt es am Schreibstil der Erlhoff? (André Marx schreibt ja immer noch die besten ???-Geschichten). Oder liegt es am Thema? Vielleicht sollte ich auch einfach mal die Uni-Klausur morgen früh abwarten........


Die Rechte am Coverbild besitzt der Kosmos Verlag

Kommentare:

  1. Und ich dachte schon, ich wäre alleine mit dem Spleen, Lernstoff mit Banalstoff auszugleichen. Bei mir war es in Studienzeiten Jerry Cotton. So überschaubar, so erholsam, und darum völlig legitim. Es gab darunter sogar ein paar wenige richtig gute.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. =)
      Jerry Cotton sagt mir gar nichts -> gleich mal recherchieren ;-)

      Löschen