Samstag, 12. Oktober 2013

Tunnel zur Erkenntnis

ins nichts
© The Lines Between

Ich habe den Bezug zur Zeit verloren. Die Tage fließen ineinander. Wochentage sind zu leeren Hüllen geworden. Es ist hell, es ist dunkel, es ist hell, es ist dunkel - mit 200 Sachen auf dem Weg durch den Tunnel zur Erkenntnis. Für Pausen haben wir keine Zeit, bittesehr. Ich lebe in einer Art Dämmerzustand, so als hätte ich große Sehnsucht, einen Winterschlaf zu halten. Ich lebe in einer Blase und die Welt kommt nicht herein. Aber die Antworten auf all die Fragen müssen doch gefunden werden!
Ich besitze ein Achterbahn-Dauerticket. Ich vergesse zu zählen, wie viele Runden ich jeden Tag fahre. Alles ist emotional konnotiert. Ich analyse Preisschilder im Supermarkt nach linguistischen Phänomenen. In Gedanken habe ich diese Prüfung schon tausendmal erlebt.
Diese Situation ist der Wahnsinn. Sie nimmt eine sehr prägende Zeit in meinem Leben ein und wird so nie mehr vorkommen. Nostalgiegefühle kommen aber trotzdem nicht auf. Zu müde, zu ausgelaugt, zu platt, zu sehr nicht da. Am Dienstag Mittag wird dann alles vorbei sein. Hände schütteln, Türen schließen und hoffentlich mit einem Adrenalin-getränkten Grinsen das Gebäude verlassen...


Kommentare:

  1. Halte durch, liebe Cara, alles wird gut!
    Liebe Grüße vom Niederrhein!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank!
    Morgen ist es zum Glück vorbei =)
    Die vielen Bücher auf dem SuB schreien schon nach mir....

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Cara!
    Gab es das Grinsen? Ist alles gut gegangen?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut gegangen ist es, danke!
      Allerdings war die Prüfung echt schwer und ich war hinterher einfach nur müde um zu grinsen...
      Naja, aber zufrieden bin ich =)

      Löschen
  4. Hoffe alles ist gut gegangen und du genießt nun deine Zeit.
    Lieben Gruß, Rina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir! Hab ich gemacht!
      Jetzt geht es zwar mit dem zweiten Examensfach weiter, aber die zwei Wochen Energie
      tanken waren echt so so wichtig.

      lieben Gruß an dich zurück!

      Löschen
  5. Hatte auch diesen Turnus Examen und kann immer noch nicht ganz realisieren, dass es jetzt vorbei ist.
    Schöner Blog übrigens.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Naja, mein zweites Fach kommt noch....aber realisiert, dass das Englischstudium jetzt vorbei ist, habe ich noch nicht. Habe auch noch kaum Lernmaterialien etc. weggeworfen oder so.

      Löschen
  6. Na ja, dann ist ja immerhin Halbzeit. Bei mir lag zwischen Pädagogik und dem letzten Fach noch ein ganzer Monat... da bin ich auf dem Zahnfleisch gegangen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube Prüfungsphasen sind wohl nie ideal.....
      Ich habe meinen schriftlichen Prüfungstermin dieses Jahr erst 4 Wochen vor der Prüfung erfahren - deshalb musste ich auf einen Amerikaurlaub verzichten...

      Löschen
  7. Schöner text! Und das grinsen kommt schon noch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! =)
      Ich glaube, ich habs immer noch nicht so ganz realisiert....naja, wohl spätestens im Februar bei der Examensfeier....

      Löschen