Freitag, 18. April 2014

Freitags-Füller # 86


Die Tage vergehen alle gleich. Halb acht aufstehen, um Mitternacht ins Bett. Und dazwischen: Lernen, Lernen, Lernen. Ach ja, und essen. Und nun: hoppla, ist Ostern. Naja, das fällt dieses Jahr eher aus. Aber es sind nur noch 12 Tage und das ist auszuhalten. Und dann wird die Möhrentorte eben im Mai gebacken!


... die Idee für den Freitags-Füller stammt von Barbara von SCRAP-IMPULSE.







1.  Auf der rechten Seite des Bettes ist es momentan so leer.
2. Ich brauche Mitmenschen um mich um im Gleichgewicht zu sein.
3. Und dann gibt es aber auch die Tage, wo man lieber allein ist.
4.  Freizeit ist momentan gestrichen, bis auf weiteres.
5.  Mit den Anfangsbuchstaben meines Namens kann ich schreiben: Chamäleon, Arabeske, Ratatouille, Antiquität.
6.   Wo ich nun endlich meinen Prüfungstermin habe, funktioniert das Lernen jetzt noch besser.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen verdienten Schlaf , morgen habe ich Pfannkuchen backen geplant und Sonntag möchte ich mich in die Sonne setzen !




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen