Sonntag, 15. November 2015

Sonntagszeilen / Wort-Schatz


hell dunkel hell dunkel
kein klarer kopf, keine klaren gedanken
ich seh euch an und
kann nicht
tun als wenn nichts gewesen ist
aus der ferne
verwundbar
kammerflimmern, zu viel
 blaues licht
was wahr
was kann ich
glauben
keine angst habt keine angst
ich möchte still
und leise

an euch denken


Eigentlich hatte ich vor, diese Woche auf dem Blog wieder mit Beiträgen zur vergangenen (Lese-)Woche zu starten. Nun, das fühlt sich momentan nur halbwegs richtig an. Ich bin mit den Gedanken woanders. Jerrie hat bereits sehr passende, berührende Worte gefunden. Auch Ellas Gedanken sind sehenswert. Ich bin kein Mensch, der anderen zeigen muss, was er fühlt. Ich möchte mich  damit nur selbst arrangieren. Deshalb heute ein paar Zeilen aus dem Herzen (anstatt eines Foto-Overlays).


Text & Foto © Cara Elea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen